Strophanthin, Segen der Menschheit

  • Strophanthin Informationen, Wissen und meine Erfahrung mit Strophanthus D4
  • Agenda 21 – das Verbrechen an der Menschheit verhindern
«
»
Amazon Price: N/A (as of 28. January 2020 0:15 – Details). Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on the Amazon site at the time of purchase will apply to the purchase of this product.

Currently unavailable







Strophanthin: Ein Segen der Menschheit

  • Strophanthin Informationen, Wissen und meine Erfahrung mit Strophanthus D4
  • Agenda 21 – das Verbrechen an der Menschheit verhindern
«
»
Rating: 
Amazon Price: N/A (as of 28. January 2020 20:04 – Details). Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on the Amazon site at the time of purchase will apply to the purchase of this product.

Strophanthin, ein Wirkstoff aus dem Samen der afrikanischen Schlingpflanze Strophanthus, ist eines der segenreichsten Arzneimittel. Durch Verkettung unglückseliger Umstände wird seine Wirkung von der offiziellen Wissenschaft geleugnet, weswegen seit Jahrzehnten viele Menschen in der Größenordnung eines Weltkriegs qualvoll leiden und an Herzinfarkt sterben. Der von der Weltgesundheitsorganisation als Killer Nr. 1 bezeichnete Herzinfarkt bildet die verheerendste Epidemie auf unserem Globus. Sie könnte in kurzer Zeit beendet werden, wenn Strophanthin weltweit richtig angewendet würde.
In diesem Buch informiert der Internist und Philosoph Heinz Kaegelmann auf eine für jeden Betroffenen leichtverständliche Art und Weise, was er tun kann, um sein unnötiges Leiden zu beenden.
Dr. Wieland Debusmann, Zahnarzt im Ruhestand, war durch seinen Herzinfarkt Patient und lernte durch Zufall Strophanthin kennen. Er nimmt es seit über 30 Jahren und erfährt dadurch uneingeschränkt volle Lebensqualität.
In diesem Buch finden Sie alle Details, durch wen Sie Strophantin erhalten können, wie es wirkt und welchen Nutzen Sie davon haben.







Strophanthin: Ein Segen der Menschheit

  • Strophanthin Informationen, Wissen und meine Erfahrung mit Strophanthus D4
  • Agenda 21 – das Verbrechen an der Menschheit verhindern
«
»
Rating: 
Amazon Price: EUR 16,95 (as of 28. January 2020 6:40 – Details). Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on the Amazon site at the time of purchase will apply to the purchase of this product.

Zum Buch: Der Arzt Hans Kaegelmann geht mit den Strophanthin-Gegnern hart ins Gericht. Nach seiner Meinung sind mit der präventiven peroralen Medikation von Strophanthin fast alle sogenannten Herzinfarkte und Angina-Pectoris-Beschwerden und Herz-Reinfarkte vermeidbar. Aus den Samen der afrikanischen Schlingpflanze Strophanthus wird eines der wirksamsten Herzmittel aller Zeiten hergestellt, das Strophanthin. Doch leider wurde, wie viele andere natürliche Heilmittel, auch dieses hochwirksame natürliche Medikament durch wirtschaftliche Interessen der Pharmaindustrie stillschweigend vom Markt verdrängt. Das Ergebnis ist, dass seitdem weltweit viele Menschen in einer Größenordnung unvorstellbaren Ausmaßes qualvoll und unnötig an Herzkrankheiten leiden und am Herzinfarkt sterben. Auch heute noch können viele Ärzte und tausende Patienten die segensreiche Wirkung von Strophanthin bestätigen. Die durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) statistisch belegte Pandemie der Herzinfarkte und übrigen Herzkrankheiten, wird somit künstlich erhalten, dabei könnte sie, laut Aussage des Arztes und Wissenschaftlers Hans Kaegelmann, bei der richtigen Anwendung von Strophanthin, in kurzer Zeit beendet sein. Die Neuausgabe des Buches von Kaegelmann enthält zwei Ergänzungen: 1. einen Text des "Erfahrungsexperten für Strophanthin" Dr. Wieland Debusmann, 2. einen Auszug aus dem 1975 erschienenen Buch von Peter Schmidsberger über die unselige Diffamierungskampagne gegenüber Dr. Berthold Kern, den damals aktivsten Befürworter des peroral verabreichten Strophanthins. Des weiteren finden sich Arztadressen und Bezugsquellen für dieses Medikament im Anhang des Buches.