Ingwer Shot – das wirksame natürliche Mittel gegen Erkältung im Herbst

Niemand findet es gut krank zu sein—Schnupfen, niesen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen und Schwäche. Diese Symptome sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Sie sind unter anderem Anzeichen für ein schwaches Immunsystem. Wenn die Erkältungs- und Grippe-Saison sich nähert, verwende diesen hausgemachten Ingwer Shot zur Bekämpfung von Bakterien und Viren und zur Stärkung deines Immunsystems. …

Weiter lesen »

Der Beitrag Ingwer Shot – das wirksame natürliche Mittel gegen Erkältung im Herbst erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Nahtoderfahrungen: Ärzte berichten, was sie selbst erlebten

Nach über 30 Jahren Forschung kamen Mediziner zu dem Schluss, dass unsere heutige Wissenschaft erst beginnt, die Nahtoderfahrung zu verstehen. Großmutter wurde gerade reanimiert. Sie wacht auf und erzählt die bizarre Geschichte, dass sie ihren Körper verließ und in den Himmel kam. Ist sie verrückt geworden? Wurde ihr Gehirn durch Sauerstoffmangel beschädigt? Nach über 30 …

Weiter lesen »

Der Beitrag Nahtoderfahrungen: Ärzte berichten, was sie selbst erlebten erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






3 wertvolle „Zeit für dich“-Tipps

Kennst du das auch: Die Tage und die Wochen rasen manchmal an einem vorbei… Und eigentlich ist einem nach Urlaub, aber der ist leider nicht in Sicht…

Was mir da hilft, sind kleine Wellness-Inseln in meinem Alltag zu schaffen. Hier 3 von meinen „Wellness-Inseln“ – sie sind so easy umzusetzen und gleichzeitig so unfassbar wertvoll für den Körper und das Gemüt.

NO 1: Haut-Balsam

Hast du schon mal ein Dampfbad fürs Gesicht gemacht? Gebe dafür 100 g Kamillenblüten in 2 Liter heißes Wasser. Mit einem Handtuch über dem Kopf den Dampf einwirken lassen. Die ätherischen Öle reinigen die Haut und die Atemwege.

NO 2: Finger-Yoga

Bringe vor dem Essen Daumen, Mittel- und Ringfingerspitzen von beiden Händen zusammen. Kleine Finger und Zeigefinger bleiben gestreckt. 3 Minuten so halten. Das hilft deinem Körper bei der Entschlackung.

Hast du Lust auf mehr Finger-Yoga-Übungen für deine Wohlfühlfigur bekommen? Hier kannst du dir die besten Übungen dafür downloaden: http://www.slim-yoga.com/workbook-finger-yoga-fb/

NO 3: Gute-Nacht-Socken

Löse dafür einfach 50 g Meersalz in 1 Liter heißem Wasser auf und tränke darin ein Paar dünne Wollsocken. Drücke sie gut aus und ziehe sie an. Darüber ziehst du ein Paar dicke Socken und legst zur Krönung noch eine Wärmflasche darauf. Dann ist es eigentlich ganz kuschelig. Diese bewährte Entgiftungsmethode unterstützt auch einen erholsamen Schlaf.

Sending Love & Happiness,
deine Petra Orzech ❤️

Slim Yoga






Die Fünf Tibeter – eine alte tibetische Praxis für mehr Vitalität, Gesundheit  und Wohlbefinden

Die fünf Tibeter oder die fünf Riten der Verjüngung ist ein System von fünf, tibetischen Yogi-Übungen, die über 2500 Jahre alt zu sein scheinen. Du fließt durch die fünf Übungen, gefühlt wie in einem meditativen Tanz. Jede Übung stimuliert ein bestimmtes Chakra- oder Hormonsystem und revitalisiert gewisse Organe, so dass die fünf Riten zusammen ein …

Weiter lesen »

Der Beitrag Die Fünf Tibeter – eine alte tibetische Praxis für mehr Vitalität, Gesundheit  und Wohlbefinden erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Frankreich verbietet als erstes Land der Welt den Verkauf von Plastikbechern und Plastikbesteck

Nachdem im Juli das Verbot von Plastiktüten ausgesprochen wurde, geht Frankreich jetzt einen weiteren Schritt in Richtung Umweltschutz und will ab 2020 den Verkauf von Plastikbechern und Plastikbesteck komplett verbieten. Foto: © djama / Fotolia Diese Maßnahme zwingt nun die Hersteller von Plastik-Geschirr, ihre Produktion bis 2020 dementsprechend umzustellen, so dass diese Produkte nur noch aus biologisch abbaubarem Material hergestellt werden. “Pack2Go” ist gegen das Verbot  …

Weiter lesen »

Der Beitrag Frankreich verbietet als erstes Land der Welt den Verkauf von Plastikbechern und Plastikbesteck erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Lerne das Volk der Hunza kennen – die gesündesten Menschen auf der Erde

Mit all den Errungenschaften unseres Fortschrittes würde einer denken, wir schaffen uns durchdachte Lebensbedingungen, dank denen man sowohl bequem und angenehm, als auch gesund ein, in seiner ganzen Länge, einzigartiges Leben durchlebt. Aber wir haben unser Ziel nicht erreicht. Gewiss, die Lebenserwartung ist heutzutage viel länger als früher. Ärzte und Ernährungswissenschaftler schlagen neue, gesündere Lebens- …

Weiter lesen »

Der Beitrag Lerne das Volk der Hunza kennen – die gesündesten Menschen auf der Erde erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Mein Wake-up Call: Porridge-Shake

Ein gesundes Frühstück ist wichtig, um für den Tag genügend Energie und Nährstoffe zu liefern. Nur so bleiben wir fit, fühlen uns gut und sind vor dickmachenden Heißhunger-Attacken geschützt.

Mein süsser Wake-up Call ist im Moment ein Porridge-Shake, den ich schon ganz easy am Vorabend vorbereite. Das geniale: Er lässt sich auch super mit ins Büro nehmen – falls die Zeit zum Frühstück zu Hause mal zu knapp wird. Du kannst den Shake nämlich prima einfach in eine Flasche geben.

So… nun aber endlich zum Rezept…

Petra`s Porridge-Shake

Für 500 ml brauchst du:

  • 500 ml ungesüssste Mandelmilch
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 40 g + 1 TL Haferflocken
  • 1 EL Honig
  • 1/4 TL Salz (z. B. Himalaja-Salz)
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 1/4 TL Zimt

So geht`s:

  1. Milch, Vanillemark, 40 g Haferflocken und Honig in ein verschließbares Gefäß (gerne aus Glas) geben, verschließen und alles einmal shaken. Die Milch über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Morgen die Milch mit dem Salz in einen Mixer geben und mixen bis der Porridge-Shake schön smoothie ist. Kurz vorm Trinken den Shake mit 1 TL Haferflocken, Mandelblättchen und Zimt bestreuen.
  3. Fertig & Slimaste 🙏

Wusstest du eigentlich, dass Zimt ein Schlank-Gewürz ist…???

Um die Fettkiller-Wirkung zu erzielen, musst du täglich 1 g Zimt essen – das entspricht einem 1/2  TL. Die Hälfte davon hast du schon ja mit dem Porridge-Shake zu dir genommen. Die andere Hälfte könntest du in deinen Kaffee oder Tee geben…

Sendung Love & Happiness,
deine Petra 💘

PS: Ich bin gespannt, wie dir der Porridge-Shake schmeckt und hoffe, du bist so verliebt in ihn, wie ich…

Slim Yoga






Warum „falsches“ Salz müde macht

Müde, lustlos und trockene Haut? Das muss nicht am Herbst liegen – es kann auch am „falschen“ Salzkonsum liegen. Denn: Salz ist nicht gleich Salz…

Der Planet Erde bestand vor Millionen Jahren nur aus Wasser, Salzwasser – aus dem das Leben entstanden ist. So ist es nicht verwunderlich, dass der Mensch hauptsächlich aus Wasser und Salz besteht und im Organismus genau die 84 Elemente nachgewiesen wurden, welche auch im Natursalz enthalten sind. Noch heute entsteht jeder Mensch in einer Wasser-Salz-Lösung – die Flüssigkeit in der Gebärmutter ist nämlich eine Sole aus anorganischem Salz.

Salz ist in unserer Ernährung absolut lebenswichtig und die Empfehlungen salzarm zu essen, bezieht sich wohl eher auf den „falschen“ Salzkonsum. Das, was sich häufig in Gewürzregalen zum Salzen und in vielen Lebensmitteln befindet, ist nämlich kein Natursalz. Echtes, natürliches Salz besteht aus 84 Elementen – genauso viele Elemente wie in unserem Organismus. Unser „Kochsalz“ ist gereinigt, aufgehellt sowie mit Rieselhilfen und anderen Zusatzstoffen versehen. Es enthält nur noch zwei Elemente, nämlich Natrium und Chlorid. Und die beiden haben es in sich: Natrium allein ist hochexplosiv und Chlor giftig. Logisch, dass das nicht gesund sein kann. 

Um Kochsalz abzubauen, braucht der Körper Wasser. Aber nicht irgendein Wasser, sondern wertvolles Zellwasser. Dabei benötigt jedes Gramm Kochsalz die 23-fache Menge an Zellwasser. Geht das aus, sterben die Zellen ab. Folge: Wir trocknen von innen aus, bekommen eine faltige, knittrige Haut und leiden unter chronischer Müdigkeit.

Dagegen hilft, Kochsalz aus seiner Ernährung zu verbannen – soweit es eben geht – und durch Natursalz zu ersetzen. Natursalze wie Meersalz oder Himalaya-Salz sind in der Lage, die durstigen Zellen, wieder prall mit Wasser zu füllen. Dadurch wird die Gewebsspannung reguliert und der Elektrolythaushalt erneut aufgebaut. Das vertreibt Müdigkeit und macht fit und wach. Diese ausgleichende Eigenschaft vom Natursalz wirkt sich auch auf den Säure-Basen-Haushalt aus. Warum? Das Wassergewebe wird langfristig wieder in Ordnung gebracht. Auch krank- und dickmachende Verschlackungen werden aufgelöst und ausgeschieden.

Wenn das nicht gute Gründe sind, um auf Natursalze umzusteigen. Doch auf welches? Meersalz, dass aus dem Meerwasser gewonnen wird, ist heutzutage oft mit Schadstoffen und Schwermetallen verunreinigt. Außerdem werden leider mittlerweile 80 Prozent aller Meersalze raffiniert, was auf den Verpackungen aber oft nicht ausgezeichnet ist. So gilt frisch gewonnenes Meersalz inzwischen als Delikatesse. Am besten fragst du den „Verkäufer deines Vertrauens“ welches Meersalz er dir empfiehlt. Denn der Meersalzgeschmack ist wirklich fantastisch.

Steinsalz, wie das Himalaya-Salz, wird dagegen in Salzbergwerken abgebaut. Dieses Salz ist durch die Austrocknung der Urmeere entstanden und ist in Gesteinsform weniger Umwelteinflüssen ausgeliefert als das Meersalz. Und dazu ist es noch wunderschön rosa – das Auge isst ja auch mit …

Ich habe auch noch einen Verschenk-Tipp für dich: Red-Hot-Salt
Für den roten Wow-Farbeffekt 1 frische rote Chilischote fein schneiden. Schote mit Kernen und 1 TL getrocknetem Oregano im Mörser zerreiben. 100 g Natursalz (z. B. Himalaya-Salz) dazugeben, alles gut vermischen. 1/2 TL Paprikapulver unterrühren. Fertig! Hübsch einpacken und einem heiß geliebten Menschen schenken.

Also salze gerne – aber mit dem „richtigen“ Salz 🙃

Sending Love & Happiness,
deine Petra Orzech

Slim Yoga






Studie: Antibiotika töten Darmbakterien und stoppen das Wachstum neuer Gehirnzellen

Antibiotika, die stark genug sind, Darm-Bakterien zu töten, können auch das Wachstum von neuen Gehirnzellen im Hippocampus stoppen, sagt eine, in der Zeitschrift Cell Reports, veröffentlichte Studie des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Berlin. Möglicherweise könnte es daran liegen, dass ein bestimmtes weißes Blutkörperchen – Ly6Chi genannt – als ein Vermittler zwischen Gehirn, Immunsystem und Darm auftritt. Bild: © …

Weiter lesen »

Der Beitrag Studie: Antibiotika töten Darmbakterien und stoppen das Wachstum neuer Gehirnzellen erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Thai-Pesto mit Reisnudeln – scharf

(Zentrum der Gesundheit – Rezepte) – Dieses Pesto ist besonders für die Liebhaber der etwas schärferen Gerichte geeignet. Aber natürlich ist das Pesto nicht nur scharf, denn die harmonische Verschmelzung der einzelnen Zutaten macht es zu einem aussergewöhnlich delikaten Pesto. Dazu trägt nicht zuletzt das mit Zitronengras aromatisierte Kokosöl bei. Daher unbedingt ausprobieren!
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed






Studie: Thymianöl ist wirksamer zur Schmerzlinderung als Ibuprofen

Bedeutende Studie hat festgestellt, ätherisches Thymianöl und seine Bestandteile Thymol wirken antiseptisch. In der Tat, viele Mundwasser und antiseptische Tücher enthalten oft Thymol.  Neue Forschung hat nun entdeckt, dass Thymianöl auch Schmerzen verringert. Wer hätte das gedacht? Gut, in der traditionellen Medizin wurden schon seit Jahrhunderten Thymianöl und andere ätherische öle verwendet, um Schmerzen zu lindern. …

Weiter lesen »

Der Beitrag Studie: Thymianöl ist wirksamer zur Schmerzlinderung als Ibuprofen erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Sport gegen ADHS

(Zentrum der Gesundheit) – Bewegungsprogramme statt Psychopharmaka! Bei Kindern, die nicht stillsitzen und sich nur sehr schwer konzentrieren können, stellen gezielte sportliche Aktivitäten häufig eine gute Alternative zu Medikamenten dar. Liegt daher eine ADHS-Diagnose vor, gehört Sport in jedem Falle zu einem ganzheitlichen Massnahmenkatalog, der jeder Arzneimittelverordnung voraus gehen sollte.
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed






Dieser Mann verweigert Chemotherapie und heilt seinen Darmkrebs im Stadium III mit veganer Ernährung

Die Geschichte von Chris Wark ist definitiv eine Lektion, die sich zu lernen lohnt. Er bewies, dass Krebs behandelt werden kann und jeder spricht mittlerweile über seinen Kampf gegen die tödliche Krankheit. Wark weigerte sich, eine Chemo zu machen und er überlebte. Bei dem jungen Mann wurde Darmkrebs im Stadium III diagnostiziert und wie du …

Weiter lesen »

Der Beitrag Dieser Mann verweigert Chemotherapie und heilt seinen Darmkrebs im Stadium III mit veganer Ernährung erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Basenkur zur Entsäuerung

(Zentrum der Gesundheit) – Die ideale Entsäuerungs-Kur! Sie ist einfach in der Anwendung und effektiv in der Wirkung. Die Basen-Kur enthält einen basischen Tee zur inneren Entsäuerung, ein basisches Bad zur Entsäuerung über die Haut sowie einen Mineralstoffkomplex zur Remineralisierung des Körpers. Mit der Unterstützung Ihres Säure-Basen-Haushaltes sind Sie auf dem richtigen Weg – zurück zur Gesundheit.
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed