Hashimoto Thyreoiditis – Ganzheitliche Massnahmen

(Zentrum der Gesundheit) – Hashimoto Thyreoiditis ist die Bezeichnung für eine chronische Schilddrüsenentzündung. Sie gilt als Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Schilddrüse angreift. Im Verlauf der Krankheit löst sich die Schilddrüse über Jahre hinweg auf. Allerdings kann es auch zum Stillstand der Krankheit kommen – und ganzheitliche Massnahmen können genau das bewirken: den Stillstand der Hashimoto und das Verschwinden der lästigen Symptome. Hashimoto muss also keineswegs zu lebenslangem Kranksein und dauerhafter Medikamenteneinnahme führen.
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed






Reis – Vielfältig und gesund

(Zentrum der Gesundheit) – Reis hat heute auf der ganzen Welt Kultstatus. Es gibt mehr als 100.000 Reissorten, die sich in Bezug auf die Form, die Grösse, die Farbe, die Konsistenz und den Geschmack voneinander unterscheiden. Dabei wird aber oft vergessen, dass Reis nicht nur eine besondere kulinarische Vielfalt bietet, sondern auch ein uraltes Heilmittel ist. Naturreis zeichnet sich durch einen hohen Vitalstoffgehalt aus, so dass Studien zeigen konnten, wie das volle Reiskorn das Risiko für Übergewicht und Diabetes Typ 2 verringert, während die Reiskleie sogar Krebs vorbeugen kann.
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed






Biophotonen: Der menschliche Körper strahlt Licht aus, kommuniziert mit Licht und ist aus Licht gemacht

In zunehmendem Masse stimmt die Wissenschaft mit der auch aus der Poesie bekannten direkten menschlichen Erfahrung überein: Wir sind mehr als die Atome und Moleküle, die unseren Körper aufbauen, wir sind auch Lichtwesen. Biophotonen werden vom menschlichen Körper ausgestrahlt, können durch geistige Intention freigesetzt werden und können grundlegende Prozesse innerhalb der Zell-zu-Zell-Kommunikation und der DNA …

Weiter lesen »

Der Beitrag Biophotonen: Der menschliche Körper strahlt Licht aus, kommuniziert mit Licht und ist aus Licht gemacht erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Zitronen & Natron – Diese Kombination kann Leben retten

Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung in den Industrieländern leidet an Problemen, durch Übersäuerung, da sowohl die Ernährung, als auch der moderne Lebensstil eine Ansäuerung im Körper entstehen lassen. Ein unausgewogener pH-Wert stört die Aktivitäten und Funktionen der Zellen extrem, wenn der pH-Wert weiter fällt. Ein übermäßig saurer pH führt zur einem Verfall der Zellen, was letztlich ernsthafte …

Weiter lesen »

Der Beitrag Zitronen & Natron – Diese Kombination kann Leben retten erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Melatoninspiegel natürlich erhöhen

(Zentrum der Gesundheit) – Melatonin ist das Nacht- und Schlafhormon. Es wird im Gehirn gebildet und am Abend ausgeschüttet. Es macht müde und sorgt dafür, dass wir rechtzeitig zu Bett gehen. Melatonin reguliert jedoch nicht nur die innere Uhr des Menschen. Es hat noch viele andere Aufgaben. Ein Melatoninmangel wird daher nicht nur mit Schlafstörungen und Tagesmüdigkeit, sondern ausserdem mit Sodbrennen, Krebs und degenerativen Erkrankungen des Gehirns in Zusammenhang gebracht. Mit natürlichen Massnahmen kann man den Melatoninspiegel wieder erhöhen – und zwar ohne dass man das Hormon einnehmen müsste.
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed






😋 So einfach geht „Schlank“ essen

Du hast schon länger keinen Kohlrabi gegessen, obwohl der grüne Kohl doch richtig gut schmeckt.

Hier sind 3 gute Gründe ihn mal wieder zu essen:

  1. Kohlrabi stärkt das Immunsystem
    Ein Kohlrabi liefert etwa 140 Prozent der empfohlen Tagesdosis Vitamin C. Vitamin C ist für unser Immunsystem entscheidend: Es schützt die Immunzellen, indem es freie Radikale, die in unserem Körper ständig Zellen und Gebe angreifen, neutralisiert.
  2. Kohlrabi fördert die Verdauung
    Der Kohl enthält viele Ballaststoffe, die das Verdauungssystem unterstützen, indem sie die Darmbewegung anregen. Das hilft dabei, Gifte aus dem Körper zu schwemmen, sodass sie nicht vom Körper aufgenommen werden können.
  3. Kohlrabi hilft beim Abnehmen 👍 ❤️ 👍
    Der Kohl ist sehr kalorienarm und reich an zahlreichen Vitaminen sowie Mineralstoffen. Das besondere am Kohlrabi: Er stabilisiert unseren Blutzucker und schützt dadurch vor Heißhunger. Also ist er eine echte Abnehmhilfe …

Wenn du mal ein super schnelles und leckeres Kohlrabi-Rezept ausprobieren möchtest, kann ich dir dieses 😋 Kohlrabi-Pesto 😋 empfehlen.

Du kannst es zu Gemüse, Pasta oder auf Brot essen.

Probiere es unbedingt mal aus!

Kohlrabi-Pesto

Zutaten für ein großes Glas:
1 Kohlrabi
3 EL geriebener Parmesan-Käse
5–6 EL Olivenöl
1/2 Bund Petersilie
3 EL Walnüsse
Himalja-Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden.
  2. Kohlrabi mit Käse, Olivenöl, Petersilie und Walnüsse in einen Mixer geben und fein hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Fertig ✌️

Ich wünsche dir einen schlank-machenden Appetit!!!!

Herzlichst,

deine Petra Orzech

Slim Yoga






Chlorella – die unterschätzte Mikroalge

(Zentrum der Gesundheit) – Was ist Chlorella eigentlich genau und was macht sie so besonders? Die Antwort auf diese Fragen wollen wir Ihnen mit diesem Artikel geben. Soviel vorab: Die Mikroalge Chlorella ist in allerlei Hinsicht ein einzigartiges Lebensmittel. Zudem besitzt sie ein Alleinstellungsmerkmal, das viele ihrer einzigartig positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit erklärt. Neben ihrer entgiftenden Eigenschaft unterstützt die Chlorella-Alge unseren Körper und unser Gehirn in nahezu allen Belangen. Zweifelsohne beansprucht Chlorella zu Recht den Ruf, eine der besten Nahrungsergänzungen überhaupt zu sein.
Zentrum der Gesundheit – der aktuelle News feed






3 Tipps für Ihr Herz und Ihre Gesundheit

Frohe Ostern von Amelie Fischer

Frohe Ostern 2017 wünschen Amelie und Beatrice

Der Frühling animiert dazu, dass unsere Lebensgeister wieder wach werden und wir vieles neu sehen. Bei manchen Dingen erkennt man auf den ersten Blick nicht die Wirkung, die sie auf unsere Gesundheit haben könnten.  Deshalb hier einige Tipps, die man vielleicht nicht auf Anhieb in Verbindung mit Herz und  Herzgesundheit bringt.  

Machen Sie Ihre Arterien fit mit Kakao

Eine Studie, bei der die Uniklinik Düsseldorf mitgewirkt hat, legte dar, dass Kakao Arterien elastischer macht. Es nahmen Männer unter 35 Jahren sowie Männer zwischen 50 und 80 Jahren daran teil.

Zwei Wochen lang, zweimal täglich, tranken sie je 440 mg Kakaoflavonoide. Die zweite Gruppe bekam einen Placebo-Drink, ohne Kakaosubstanzen.

Nach zwei Wochen stellte sich heraus, dass sich die Elastizität der Arterien verbesserte und der Blutdruck (diastolischer Wert) abgesunken war.

Der Grund für die positiven Effekte von Kakao sind seine Inhaltsstoffe wie z.B. Dopamin, Magnesium, Serotonin, Flavonole und das wichtige Antioxidans Epicatechin. Letzteres soll sich auch günstig auf das Langzeitgedächtnis auswirken.

Sie sehen, Kakao hat viele gute Eigenschaften, deshalb trinken Sie oft Kakao! Allerdings sollten Sie davon absehen, industriell gefertigten Kakao mit viel Zucker zu sich zu nehmen. Der ist wiederum nicht so gesund für die Arterien.

Wenn Sie gern Schokolade essen, dann die mit hohem Kakaoanteil.

Depressionen frühzeitig erkennen und ihnen entgegen wirken

Wie bereits von mir früher erwähnt: Depressionen und Traurigkeit schaden dem Herz und wirken sich negativ in allen Zellen aus.

Forscher der TU und des Deutschen Herzzentrums für Herz-Kreislauf-Forschung, haben das festgestellt. 15 % der Herztoten könnten vermieden werden, wenn keine Depressionen vorgelegen hätten. Depressionen bei Männern sind als Risiko gleich hoch einzustufen wie z.B. Übergewicht und Rauchen.

Deshalb rate ich Ihnen: Nehmen Sie das Leben leichter. Sehen Sie die schönen Dinge, die Ihnen im Leben passieren. Und seien Sie dankbar dafür. Wenn Sie sich Ihre Umwelt ansehen, werden Sie bemerken, dass jeder Mensch mit Problemen zu kämpfen hat. Sie sind also nicht allein. Jeder Mensch hat aber die Chance, damit fertig zu werden, auch wenn es manchmal sehr schwer ist.

Überwinden Sie Ihre Trauer oder gehen Ihre Probleme tatkräftig und schnellstmöglich an, damit  Depressionen keine Chancen haben. Freuen Sie sich an der Natur und dem Sonnenschein. Das hilft immer über holperige Seelenzustände hinweg, Sie müssen es nur wollen. Wenn Sie unter derartigen Gemütszuständen leiden, dann gehen Sie so oft wie möglich unter Menschen, mit denen Sie sich austauschen können, deren positive Lebensfreude Sie ansteckt und Ihnen Ihre Ängste nimmt.

„Das Glück kannst du nur erreichen, wenn du in allen Dingen das rechte Maß findest.“ Mike Schünemann

Im Haushalt lauern Gefahren für Ihr Herz 

Obgleich bereits viele Reinigungsmittel schon sicherer geworden sind, werden dennoch zu viele schädliche Reiniger und Spülmittel in den Läden angeboten. Achten Sie deshalb beim Einkauf von Geschirrspülmitteln darauf, dass Sie ein Produkt erwerben, in dem sich keine Polyphenole, Technische Tenside, befinden. Diese Inhaltsstoffe lassen sich häufig auch nicht durch den Spülgang entfernen und bleiben in Resten auf dem Geschirr.

Sie schädigen auf Dauer enorm die Herzgesundheit, indem sie zu erhöhten  Triglyceriden führen und einen Anstieg der Herzinfarktquote bewirken können. Auf längere Sicht gesehen führen sie zu Aderverengung.

In Bevölkerungsgruppen, die noch sehr einfach leben, auf dem Lande, in der Wüste und auf Bergen usw., wo diese Spülmittel nicht verwendet werden, gab es vergleichsweise keine Erhöhung der Blutfette.

Verwenden Sie deshalb Neutralseifen, pflanzliche Tenside, Waschmittel auf Zitronensäure-Basis. Sie schonen damit nicht nur sich selbst, sondern auch unsere Umwelt sowie Kleintiere.

Genießen Sie die Ostertage

Weiterhin möchte ich Sie  für Ihre Herztherapie daran erinnern, nicht das wertvolle Magnesium, Selen und Kalium zu vergessen. Dazu gehören auch starke Enzyme aus biologischer Frischkost.

Sauerstoff ist unser Lebenselixier. Nutzen Sie die Ostertage für viele Spaziergänge in der frischen Luft. Atmen Sie des Öfteren bis zu 25mal tief in die Lungen ein und langsam wieder aus. Es wird Ihnen sehr gut tun und ist eine Regeneration für Sie.

Ein schönes Osterfest mit viel Freude und ohne Stress wünsche ich Ihnen und das sollten Sie genießen.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.“ Gandhi

Mit lieben Frühlingsgrüßen verabschiede ich mich für heute

Amelie Fischer

Amelie Fischer’s Herzblog






Meide aluminiumhaltige Nahrungsmittel – Dein Gehirn wird es dir danken

Aluminium ist ein bekanntes Nervengift, es manipuliert das Immunsystem und schädigt die Erbsubstanz menschlicher Zellen. Bei zahlreichen ernsthaften Krankheiten gelten toxische Aluminium-Verbindungen als mögliche Auslöser (Alzheimer, Brustkrebs, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Allergien) oder wurden bereits eindeutig als Verursacher identifiziert (Dialyse-Demenz, Knochenerweichung, Blutarmut, Aluminiumasthma). Altersdemenz ist der Begriff, der vielen Krankheiten verpasst wurde, die letztlich zu Demenz …

Weiter lesen »

Der Beitrag Meide aluminiumhaltige Nahrungsmittel – Dein Gehirn wird es dir danken erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Das alt bewährte Öl, das seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Migräne, Depression, Angst und Krebs verwendet wird

Ätherische Öle werden seit Tausenden von Jahren für ihre therapeutischen und heilenden Eigenschaften als Teil der Praxis der Aromatherapie verwendet. Sie stammen aus Blättern, Stielen oder Wurzeln von Pflanzen, die für ihre gesundheitlichen Eigenschaften bekannt sind. Also, was ist das ätherische Öl des Weihrauchs? Bild: alexsmith / 123RF Lizenzfreie Bilder Weihrauch wird manchmal als Olibanum …

Weiter lesen »

Der Beitrag Das alt bewährte Öl, das seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Migräne, Depression, Angst und Krebs verwendet wird erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Nachdem du das gelesen hast, wirst du nie wieder Wasser aus Plastik-Flaschen trinken

„Plastikflaschen“ – auf den ersten Blick ein scheinbar harmloses Wort. Bei näherer Betrachtung stellen wir jedoch fest, dass der Stoff „Plastik“ viele negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit und Umwelt haben kann. Wir sollten deshalb erwägen, uns einen Moment Zeit zu nehmen, um über unsere alltäglichen, oft banal erscheinenden Entscheidungen aufmerksam nachzudenken. Es war Coca-Cola, der …

Weiter lesen »

Der Beitrag Nachdem du das gelesen hast, wirst du nie wieder Wasser aus Plastik-Flaschen trinken erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Diese Selbstversorger kauften 7 Jahre (fast) nichts mehr im Supermarkt

 „So wie die moderne Geselschaft lebt, wird es irgendwann krachen und die Märkte werden zusammenbrechen. Es wird keinen change by decision (Wechsel durch Entscheidung), sondern leider einen change by disaster (Wechsel durch eine Katastrophe) geben. Das ist reine Wissenschaft.“ Im Jahr 2009 haben Lisa Pfleger und Michael Hartl das Wiener Großstadtleben hinter sich gelassen und …

Weiter lesen »

Der Beitrag Diese Selbstversorger kauften 7 Jahre (fast) nichts mehr im Supermarkt erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼






Über das positive Denken und die Lebensfreude

Positives DenkenIn den letzten Wochen sind mir auffallend viele Menschen begegnet, denen buchstäblich die Lebensfreude abhandengekommen ist.

Wenn einem dann alles Mögliche über Alltagsprobleme vorgejammert wird, grübelt man selbst, ob wirklich alles so düster ist.

Ja, man könnte in der Tat trübsinnig werden, weil man tagtäglich erleben muss, wie viele Menschen in Krisengebieten leben, wie viele sinnlose Kriegsverbrechen geschehen, wie viele Menschen auf der Flucht vor unsäglichen Zuständen sind und vieles mehr.

Wenn dann noch die eigenen Probleme in Familie, Beruf, Beziehungen usw. dazukommen, dann entfernen sich die Menschen schnell von einer positiven Sichtweise, reagieren unzufrieden, nörglerisch und mutlos.

Der  Mensch ist immer bestrebt und bemüht, Glück und Erfolg zu haben, aber häufig ist es doch so, dass wir weniger vom Glück, sondern meist von unglücklichen Geschehnissen geformt werden. In solchen Situationen sollte es uns aber gelingen, einen Wandlungsprozess herbeizuführen und das, was uns Kummer verursacht, letztlich als Positives zu sehen.

Es ist, zugegeben, mitunter schon schwierig, sich eine positive Lebenseinstellung zu erarbeiten, sich nicht vom Gejammer anderer mitreißen zu lassen und seinen eigenen, positiven Standpunkt zu vertreten. Sich in dieser Richtung treu zu bleiben.

Was ich  damit meine, kann ich anhand einer Begegnung mit einer Frau erzählen. Sie hat eine Scheidung hinter sich, viel Sorgen und Kummer gut verarbeitet und sah wieder hoffnungsvoll in die Zukunft. Diesen positiven, seelischen Zustand wollte sie bei einer Tasse Kaffee ihrer Freundin vermitteln. Ihr Gegenüber aber hatte nichts Besseres zu tun, als ihr alle unguten Eigenschaften ihres geschiedenen Partners nochmals vor Augen zu führen und hat sie so wieder in die negative Vergangenheit entführt. Nun hat sie das Gespräch nicht abgeblockt, nein, sie ließ sich ihrer guten Stimmung berauben. Somit war zumindest für diesen Tag ihre Freude weg, weil sie sich selbst nicht treu geblieben ist.

Es kommt darauf an, dass man sich die gerade positiv gewonnene Urteilsbildung nicht von anderen zerstören lässt, sondern stark bleibt. Wäre sie nicht der negativen Beeinflussung ihrer Freundin erlegen, hätte diese Frau den Lohn verspürt, ihren eigenen Weg gegangen zu sein.

Vielen Menschen von uns ergeht es immer wieder mal so, dass wir uns auf dem guten Weg zu uns selbst von anderen abbringen lassen und in ein negatives Verhalten verfallen.

Es muss jeder selbst an sich arbeiten, damit solche Einflüsterungen immer weniger Macht über uns haben.

Wie kann man zu einer dauerhaft positiven Lebenseinstellung finden?

Bauen Sie positive Beziehungen in Ihrer Umgebung auf. Dazu gehört auch Einfühlungsvermögen, sich in die Situation des Anderen hineinversetzen, Gutes im anderen zu sehen, vergeben und vergessen können, zufrieden sein.

Freuen Sie sich am Abend auf einen guten Schlaf und am Morgen auf einen gelungenen Tag. Je öfter Sie eine solche Einstellung üben, umso mehr werden Sie davon profitieren. Sehr von Vorteil für eine seelische Ausgeglichenheit ist es, dankbar zu sein. Dankbarkeit kann man üben, indem Sie an alles, was Ihnen gut tut, ein stilles Dankeschön richten.

Das können Menschen sein, die schöne Natur, die Sie umgibt, die gute Beziehung die Sie gerade erleben, gesunde Kinder, eine gut bezahlte Stelle, die Unterstützung die Sie von anderen erfahren, liebevolle Freunde. Es gibt tausend Dinge und Situationen in unserem Leben, für die wir von Herzen dankbar sein können. Je öfter man Dankbarkeit übt, umso mehr wird man spüren, wie dadurch das allgemeine Lebensgefühl steigt und den Tag erfreut.

Dankbarkeit sollte zu einer ständigen Haltung werden, dann wird man für Wohlbefinden und Gesundheit Vorteile haben.

Gerade jetzt, wo uns überall Frühlingsluft umgibt, Blüten überreichlich zu bewundern sind, das neue saftige Grün auf unsere Augen wirkt, das Vogelgezwitscher unser Ohr erfreut, all das ist ein Anstoß zum „turn over“  einer positiven Sichtweise, sollte sie Ihnen noch nicht gelungen sein.

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Frühling, Herzensgüte, viel Freude und menschliche Begegnungen, die Ihnen gut tun.

Vergessen Sie Ihre Probleme, entlassen Sie sie in die Freiheit.

Buddha hat gesagt:
Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, mache kein Problem daraus.

Stärken Sie Ihr Herz-Kreislauf-Geschehen mit viel Liebe zu sich selbst, zu den Menschen, zur Natur.

Mit Liebe halten Sie Ihr Herz jung und gesund, das ist sogar wissenschaftlich erwiesen. Liebe und Zuneigung stärken unsere Glücksgefühle, unser Herz bleibt dabei stark und gesund.

Herzliche Frühlingsgrüße

 

 

Ihre Amelie Fischer

Amelie Fischer’s Herzblog






Superfoods – der Ernährungsplan zum Abnehmen

Jetzt kostenlose Superfood-Rezepte zum Abnehmen sichern (Hier Klicken)

Du möchtest lieber lesen? Dann lies dir jetzt das Transkript durch:

Hallo, ich grüße dich von meinem Balkon. Mein Name ist Petra Orzech.

Und ich möchte heute mit dir einmal über das Trendthema Superfood sprechen und sind sie der Ernährungsplan zum Abnehmen.

Ja, wir wissen alle, dass fettige, kalorienreiche und mit Zusatzstoffen vollgestopfte Lebensmittel uns vielleicht kurzfristig zufriedenstellen, aber langfristig träge und dick machen.

Doch das ist wirklich nur die Oberfläche. Gehen wir einmal tiefer in das Thema hinein, dann stellen wir fest, dass solche Lebensmittel zu einem wahren Suchtverhalten in unserem Gehirn führen.

Ernährungsplan zum Abnehmen nährt die Zellen

Sodass wir also wirklich davon abhängig sind. Gleichzeitig führen sie aber auch dazu, dass unsere Zellen nicht wirklich genährt sind.

Das heißt, wenn wir diese Lebensmittel essen, dann haben wir eine zelluläre Unterernährung und gleichzeitig sind wir aber überernährt mit Kalorien. Weil wir einfach zu viel essen.

Und gleichzeitig fühlen wir uns gar nicht richtig satt beziehungsweise die Zellen fühlen sich nicht gesättigt. Und verlangen dadurch immer mehr nach Essen.

Das bewirkt eben solches Essen, wie ich eben gesagt habe, die hochkalorischen, fettigen und mit Zusatzstoffen vollgestopften Lebensmittel.

Und das hat eben zur Folge, dass wir immer dicker werden und uns auch immer unzufriedener fühlen. Und, wenn du dich auch so fühlst, dass du einfach sehr träge bist und dich nicht wirklich genährt fühlst, dann ist es an der Zeit für Superfoods als Ernährungsplan zum Abnehmen.

Ernährungsplan zum Abnehmen mit Superfoods

Also, das macht total Sinn, die Superfoods als Ernährungsplan dort einzusetzen, und zwar als Ernährungsplan zum Abnehmen. Warum?

Superfoods, ich habe hier welche unten stehen, ich zeige sie dir auch gleich noch mal. Chiasamen sind zum Beispiel welche oder Macca. Das sind Lebensmittel, die haben eine so geballte Nährstoffdichte, dass, wenn wir sie essen, unsere Zellen genährt sind und zufrieden sind und wir uns satt fühlen und dadurch keinen Hunger verspüren auf mehr Essen.

Und, wenn du dieses Superfood zu dir nimmst, dann kann es wirklich sein, dass du dich vielleicht zum ersten Mal in deinem Leben sogar richtig genährt und satt fühlst und so richtig vor Energie strotzt.

Und weißt du, was das Coole eben daran ist und warum das eben der Ernährungsplan zum Abnehmen ist, mit den Superfoods? Du nimmst sozusagen nebenbei auch noch ab. Warum? Weil du einfach genährt bist und nicht mehr Essen verlangst.

Du bist einfach zufrieden mit dem, was du gegessen hast und dein Körper, der blüht richtig auf.

Jetzt bist du bestimmt neugierig und willst wissen, welche Superfoods ich hier unten stehen habe. Also ich habe einmal Chiasamen hier stehen. Dann habe ich einmal Hanf hier, Hanfprotein, also pflanzliches Protein.

Ernährungsplan zum Abnehmen mit Superfoods Macca

Dann habe ich hier in der Dose, da ist Macca, grüner Tee, der hat eine Kermit-grüne Farbe. Und das staubt immer, wenn ich das zu mache. Achtung. Ganz leicht.

Dann habe ich hier Moringa, das ist auch grün. Das ist von den Blättern des Moringabaumes. Das ist der Wunderbaum schlechthin. Jetzt ist hier sogar noch etwas auf den Boden gekommen, aber das macht nichts, dann freuen sich vielleicht die Ameisen da drüber.

Und dann gibt es auch noch Macca. Und diese fünf Superfoods, das sind so meine fünf Lieblinge, die ich täglich zu mir nehme.

Und da kannst du wirklich ganz, ganz spannende Sachen mit machen und die helfen dir sensationell beim Abnehmen.

Wenn dir dieses Video gefallen hat und dir neue Impulse gegeben hat, dann abonniere meinen Kanal. Und, wenn du mehr wissen möchtest über diese fünf Superfoods und wie sie dich schlank machen und du dich das erste Mal in deinem Leben vielleicht gesättigt fühlst, dann klicke auf diesen Link, der unter diesem Video ist.

Und der Nachbarshund, der freut sich auch schon und kläfft ordentlich.

Also, wenn dich das Thema interessiert, dann klicke auf den Link hier unter diesem Video und dann bekommst du die Information und du bekommst auch noch richtig leckere Rezepte. Das sind nämlich meine Lieblingsrezepte mit den Superfoods.

Freue mich, wenn wir uns wiedersehen. Und ein Küsschen vom Zürichsee.

Herzlichst,
deine Petra Orzech

Jetzt kostenlose Superfood-Rezepte zum Abnehmen sichern (Hier Klicken)

Slim Yoga






Die Zitronen-Entgiftungskur – ein Rezept, das wirklich funktioniert

Diese Entgiftungskur ist auch unter dem Namen “Master Cleanse” bekannt und es gibt sie schon seit fast 50 Jahren. Allerdings sind das Rezept und die Anwendung immer wieder verändert worden.  Da diese Kur angesammelte Schadstoffe aus dem Körper entfernt und gleichzeitig beim Abnehmen hilft, ist sie hervorragend für eine Frühjahrs-Entgiftung geeignet. Geschichte von Master Cleanse Es …

Weiter lesen »

Der Beitrag Die Zitronen-Entgiftungskur – ein Rezept, das wirklich funktioniert erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼